KAVAN Pulse 2200 V2 - Bauanleitung

From KAVAN RC Wiki
This page is a translated version of the page KAVAN Pulse 2200 V2 - Instruction manual and the translation is 100% complete.
Other languages:

Einführung

Herzlichen Glückwunsch zum Kauf des Motorseglers Pulse 2200 V2. Sie sind Besitzer eines nahezu unzerbrechlichen Schaumstoffmodells aus Polyolefin (EPO), das von einem leistungsstarken Brushless-Motor mit LiPo-Akku angetrieben wird. Wer es bereits schafft, ein Modell mit Querrudern zu fliegen, wird diesen edlen Hochleistungssegler hundertprozentig genießen!

Wenn Sie noch kein anderes RC-Modell geflogen haben, legen Sie bitte Ihren neuen Pulse 2200 V2 beiseite und fliegen Sie zum ersten Mal die entsprechenden Modelle wie unsere ALPHA 1500, BETA 1400 oder GAMA 2100. Alle diese Modelle können Sie in RTFoder ARF-Versionen kaufen. Denken Sie daran, dass auch berühmten SeglerPiloten ihre Karriere mit einem Trainerflugzeug begonnen haben. Nach Stunden des Fliegens mit einem Doppelsitzer (wie z. B. die berühmte Czech L-13/23 Blanik) haben sie die ersten Soloflüge absolviert und erst dann konnten sie die die Hochleistungs-Segler beherrschen.

KAV02.8091 KAVAN Pulse 2200 V2 - orangeKAV02.8092 KAVAN Pulse 2200 V2 - green

KAV02.8091 KAVAN Pulse 2200 V2 - orange   |   KAV02.8092 KAVAN Pulse 2200 V2 - grün

Bevore Sie beginnen

  1. Falls Sie kein erfahrener Pilot sind, nehmen Sie die Hilfe eines kompetenten Piloten in Anspruch um ihr zusammengebautes Modell zu überprüfen und bei den Erststarts zu helfen. Obwohl wir Ihnen eine vollständige Anleitung zur Verfügung gestellt haben, so ist ein Modellflugzeug ziemlich kompliziert und ein erfahrener Modellbauer kann schnell ihr Modell überprüfen und somit sicherstellen, dass ihre ersten Flüge erfolgreich werden.
  2. Bitte bauen Sie ihr Modell genau nach dieser Anleitung auf. Versuchen Sie nicht ihren Modell zu modifizieren oder zu verändern, da dies die Flugeigenschaften negativ beeinflussen kann.
  3. Bevor Sie beginnen prüfen Sie den Inhalt des Bausatzes auf Vollständigkeit und prüfen Sie, dass keine Teile beschädigt sind. Dies hilft auch sich mit den Teilen des Modells vertraut zu machen. Falls Teile fehlen oder beschädigt sind, so wenden Sie sich umgehend an ihren Händler.
    Hinweis: Berücksichtigen Sie, dass ihr Händler keinen Bausatz zurücknehmen kann bei, dem mit dem Bau bereits begonnen wurde.
  4. Versuchen Sie zuerst die Teile zusammenzufügen bevor Sie sie verkleben. Versichern Sie sich, dass sie die korrekten Teile benutzen und dass sie gut zusammen passen vor dem Zusammenbau. Auch viel Kleber kann schlecht passende Teile nicht zurecht machen.
  5. Die Anleitung zeigt die Standart Einstellung des Schwerpunktes. (CG) und empfohlene Ruderausschläge. Bitte berücksichtigen Sie, dass es wesentlich ist den empfohlenen Schwerpunkt beizubehalten für die ersten Flüge, ansonsten könnte das Modell unstabil und schwer zu fliegen sein, oder gar nicht fliegen. Sie können den Schwerpunkt später tunen um ihn an ihren Flugstil und ihr Können anzupassen.

Vorsichtsmaßnahmen

Dieses RC-Modell ist kein Spielzeug. Benutzen Sie es mit Vorsicht und befolgen Sie die Anweisungen in dieser Anleitung genau.

Sie sich an die Anweisungen in dieser Anleitung. Bauen Sie das Modell gemäß der Anleitung zusammen. Modifizieren und verändern Sie das Modell nicht. Bei Nichteinhaltung erlischt die Garantie. Folgen Sie der Anleitung um ein sicheres und haltbares Modell nach dem Zusammenbau zu erhalten.

Kinder unter 14 Jahren dürfen das Modell nur unter der Aufsicht eines Erwachsenen betreiben. Vergewissern Sie sich vor jedem Flug, dass das Modell in einwandfreiem Zustand ist. Achten Sie darauf, dass die gesamte Ausrüstung korrekt funktioniert und das Modell in seiner Struktur unbeschädigt ist.

Fliegen Sie nur an Tagen mit leichtem Wind und an einem sicheren Platz ohne Hindernisse.

Sicherheitsmaßnahmen und Warnungen

  • Ein ferngesteuertes Modell ist kein Spielzeug! Es kann erhebliche Verletzungen und Sachbeschädigungen anrichten. Fliegen Sie nur an einem sicheren Ort und folgen Sie den Anweisungen und Empfehlungen dieser Anleitung. Bleiben Sie von der Luftschraube weg! Halten Sie lose Teile entfernt von der drehenden Luftschraube, damit sie nicht eingesaugt werden können. Dies schließt lose Kleidung, und andere Sachen wie Kugelschreiber und Schraubendreher mit ein. Gehen Sie sicher, dass ihre und andere Leute Hände und Gesicht vom drehenden Propeller weg sind.
  • Als Betreiber des Modells sind Sie alleine verantwortlich für die sichere Anwendung, dass weder Sie noch andere verletzt werden, oder das Modell beschädigt wird, oder Schäden an anderen Sachen entstehen. Dieses Modell wird durch eine Funk-Fernsteuerung gelenkt deren Signal durch viele Dinge gestört werden können, die außerhalb Ihrer Kontrolle sind. Diese Störungen können vorübergehenden Verlust der Steuerbarkeit zur Folge haben und es ist deshalb ratsam eine sichere Entfernung in allen Richtungen um ihr Modell herum zu haben um Kollisionen und Verletzungen zu vermeiden.
  • Betreiben Sie ihr Modell nie mit schwachen Senderbatterien.
  • Betreiben Sie ihr Modell immer im offenen Gelände entfernt von Stromleitungen, Autos, Verkehr, Menschen. Betreiben Sie ihr Modell nie in bewohnten Gebieten.
  • Beachten Sie exakt diese Anweisungen und Warnungen. Dies gilt auch für die zusätzliche Ausrüstung, die Sie einsetzen. (Ladegeräte, wieder aufladbare Akkus, usw.)
  • Halten Sie alle Chemikalien, Kleinteile und jegliche elektrischen Teile außerhalb der Reichweite von Kindern.
  • Feuchtigkeit verursacht Beschädigungen der Elektronik. Vermeiden Sie Wasser-Kontakt aller Teile, die nicht dafür ausgelegt oder dagegen geschützt sind.
  • Das Modell ist mehrheitlich aus Kunststoff hergestellt. Es ist nicht feuerfest. Es darf nicht höheren Temperaturen ausgesetzt werden, ansonsten könnten Verformungen oder andere Beschädigungen auftreten.

Technische daten

Spannweite 2206 mm
Länge 1266 mm
Flächeninhalt 41,8 dm²
Gewicht 1800 g
Abflug Gewicht 2100–2250 g
Elektromotor C3548-750
Regler KAVAN R–50SB Plus
Luftschraube 11×8"

Set inhalt

ARTF Modell eines Seglers mit Brushless Motor, Empfänger, Regler und Servos installiert, Anleitung.

Sie brauchen zusätzlich

  • Zumindest ein Siebenkanal RC Set, 14,8V 2600–4000 mAh LiPo Flugakku.
  • Normales Modellbauer Werkzeug – Balsamesser, Schraubendreher, Zange, usw.

Zusammenbau

  1. Stecken Sie die linke und rechte Hälfte des Leitwerks auf den Carbon-Verbinder, der in der Flosse eingesteckt ist, und sichern Sie sie mit vier Inbusschrauben M2,5×8mm. Befestigen Sie die Endung des Höhenrudergestänges am Kugelbolzen des Höhenruderhebels. (Abb. 1+2+3)
  2. Kabel mit Multisteckern schließen Sie an die entsprechenden Buchsen in den Flügelhälften an. Dann stecken Sie die beiden Flügelhälften so weit wie möglich in den Ausschnitt im Rumpf ein, bis Sie ein Klicken hören und befestigen sie am Schluss mit einer Kunststoffschraube M6×40. (Abb. 4+5)
  3. Schließen Sie Ihren Empfänger gemäß dem Schema (Abb. 8) an. Befestigen Sie den Empfänger mit den angeschlossenen Servos und dem Drehzahlregler mit einem Klettband oder einem doppelseitigen Schaumstoffklebeband im hinteren Teil der Kabine. Positionieren Sie die Antennen so, dass ihre aktiven Teile im 90 Grad Winkel zueinander stehen (wenn Sie einen Diversity-Antennenempfänger haben).
  4. Befestigen Sie den Flugakku mit Klettband unten im Batteriefach in der Kabine. Schalten Sie den Sender ein und ziehen Sie den Gashebel ganz nach unten, erst dann können Sie die Antriebsbatterie an den Drehzahlregler anschließen. Kalibrieren Sie den Gasbereich des Drehzahlreglers gemäß der Bedienungsanleitung. Stellen Sie alle Ruder mit allen Bedienelementen und Trimmhebeln in der Neutrallage in Mittelstellung. Ziehen Sie dann die Schrauben der Gestängeverbindungen und Servoarme an. (Abb. 6)
  5. Bringen Sie die Kabinenhaube an.
Hinweis: Standardmäßig werden die Querruder-, Klappen-, Höhenruder-, Seitenruderservos und Regler über eine spezielle Anschlussplatte im Modell an den Empfänger angeschlossen, so dass auch die einfachsten 6-Kanal-RC-Sets zur Steuerung des Modells verwendet werden können. Wenn Sie die unabhängige Steuerung von Querrudern und Klappen verwenden wollen, wie sie die fortgeschrittenen Computer-RC-Sets ermöglichen, müssen Sie den Anschluss der Bordelektronik entsprechend anpassen.

Fernsteuerungseinbau und Vorflug check

  • Informationen zur Installation und Programmierung des RC-Sets finden Sie in der Bedienungsanleitung. Schließen Sie nach der vollständigen Montage des Modells die RC-Anlage an und testen Sie Servo- und ReverseSchalter-Funktion. Wenn ein Ruder zu große Ausschläge aufweist, hängen Sie das Gestänge am Servohebel näher an der Mitte ein – oder am Ruderhebel weiter vom Drehpunkt weg. Wenn andererseits der Ausschlag zu gering ist, machen Sie das Gegenteil.
Niedrige Rate Hohe Rate
Querruder 20 mm nach oben/10 mm nach unten 25 mm nach oben/13 mm nach unten
Querruder (Butterfly) 20 mm nach oben 20 mm nach oben
Querruder (Thermik) 3 mm nach unten 3 mm nach unten
Querruder (Speed) 3 mm nach oben 3 mm nach oben
Höhenruder ± 10 mm ± 15 mm
Höhenruder (Butterfly) 1–3 mm nach unten 1–3 mm nach unten
Seitenruder ± 30 mm ± 40 mm
Klappen 12 mm nach oben/18 mm nach unten 12 mm nach oben/18 mm nach unten
Klappen als Querruder 7 mm nach oben/3,5 mm nach unten 10 mm nach oben/5 mm nach unten
Klappen (Butterfly) 30 mm nach unten 30 mm nach unten
Klappen (Thermik) 4 mm nach unten 4 mm nach unten
Klappen (Speed) 4 mm nach oben 4 mm nach oben
  • Die in der Tabelle angegebenen kleineren Ausschläge eignen sich für weniger erfahrene Piloten und normales Fliegen. Große Ausschläge sind für erfahrene Piloten konzipiert, sodass sie die Kunstflug-Fähigkeit des Modells voll ausnutzen können. Die oben erwähnte Querruder-Differenzierung (der Ausschlag nach unten ist auf 50% des Ausschlages nach oben begrenzt) ist natürlich nur mit einem RC-Set und Querruderservos möglich, die an zwei Kanäle angeschlossen sind.
  • Überprüfen Sie die Drehrichtung des Propellers. Wenn er falschherum läuft, vertauschen Sie einfach zwei der drei Kabel zwischen dem Drehzahlregler und dem Motor.
  • Überprüfen Sie, ob sich der Schwerpunkt (75–85 mm) an der richtigen Position befindet (Abb. 7). Mögliche Positionsänderungen sollten durch Neupositionieren der Antriebsbatterie erreicht werden. Wenn dies nicht ausreicht, zögern Sie nicht, dem Bug oder Heck den erforderlichen Ballast hinzuzufügen. Während ein paar Gramm mehr die Flugeigenschaften nicht wirklich beeinflussen, erkennt das Modell den falschen Schwerpunkt sofort. Laden Sie die Batterien im Sender vor dem ersten Start vollständig auf.
  • Fully charge your flight pack and transmitter batteries, check the proper function of your radio and perform the range check of your radio according to its instruction manual. The range has to be almost the same with the motor off and at full throttle (no more than a 10 % decrease is acceptable). DO NOT try to fly unless the range check is 100% successful.
  • Überprüfen Sie die Funktion des RC-Sets und führen Sie einen Reichweitentest gemäß der Bedienungsanleitung durch.
  • Die Reichweite bei Vollgas darf nicht viel kleiner sein (nicht mehr als 10%) als bei ausgeschaltetem Motor. Wenn der Reichweitentest weniger als 100% beträgt, versuchen Sie nicht, zu starten. Wenn Sie kein erfahrener RC-Pilot sind oder nicht viel Erfahrungen mit diesem Modelltyp haben, sollten Sie den ersten Flug einem erfahrenen Piloten anvertrauen.
  • Es ist keine Schande, echte Flugzeuge fliegen auch erst erfahrene Testpiloten.
  • Wahrscheinlich finden Sie in jedem Modellclub einen super erfahrenen Piloten, der viele Modelle für andere Mitglieder einfliegt.

Das Fliegen

Der Testflug und die Feineinstellung sind sehr einfach und es wird keinerlei Überraschungen geben für einen entsprechenden Piloten.

Anhang

KAVAN R-50SB Plus Bauanleitung

Bitte finden Sie hier KAVAN Plus ESCs - Instruction manual.

Recycling (Europäische Union)

Elektrogeräte, die mit dem Symbol der durchgestrichenen Mülltonne gekennzeichnet sind, dürfen nicht über den normalen Hausmüll entsorgt werden, sondern müssen zu einer speziellen Sammel- und Recyclingstelle gebracht werden. In den Ländern der EU (Europäische Union) dürfen Elektrogeräte nicht über den normalen Hausmüll entsorgt werden (WEEE - Waste of Electrical and Electronic Equipment, Richtlinie 2012/19/EU). Sie können nicht mehr benötigte Geräte bei der nächstgelegenen Sammel- oder Recyclingstelle abgeben. Die Geräte werden dann kostenlos und sicher entsorgt oder recycelt. Durch die Abgabe Ihrer Altgeräte können Sie einen wichtigen Beitrag zum Umweltschutz leisten.

EU-Konformitätserklärung

Hiermit erklärt KAVAN Europe s.r.o., dass dieses Pulse 2200 V2-Modell und die darin enthaltenen elektronischen und elektrischen Geräte mit den Anforderungen der einschlägigen europäischen Richtlinien und harmonisierten Normen übereinstimmen. Den vollständigen Text der Konformitätserklärung finden Sie unter www.kavanrc.com/doc/.

Garantie und Nachgarantieservice

Als Hersteller dieses Produkts haben wir keine Kontrolle darüber, ob Sie bei der Verkabelung und Installation des Empfängers in Ihrem Modell diese Anweisungen befolgen. Ebenso haben wir keine Kontrolle darüber, wie Sie die Teile des Empfängers bauen, betreiben und warten. Aus diesem Grund muss KAVAN jede Haftung für Verluste, Schäden oder finanzielle Kosten ablehnen, die durch den unsachgemäßen Gebrauch oder Betrieb der von uns importierten Produkte verursacht werden oder in irgendeiner Weise mit solchen Aktivitäten zusammenhängen.
Vorbehaltlich anderslautender gesetzlicher Bestimmungen ist die Verpflichtung von KAVAN zur Leistung von Schadenersatz (ungeachtet der geltend gemachten Rechtsgründe) auf den Kaufpreis derjenigen KAVAN-Produkte beschränkt, die unmittelbar an dem Ereignis beteiligt waren, das den Schaden verursacht hat. Dies gilt nicht, wenn der Hersteller aufgrund nachgewiesener vorsätzlicher oder grob fahrlässiger Pflichtverletzung gerichtlich zu unbeschränktem Schadensersatz verpflichtet worden ist. Wir gewährleisten, dass unsere Produkte den geltenden gesetzlichen Bestimmungen entsprechen. Die Gewährleistung erstreckt sich nicht auf Ausfälle und Mängel, die durch:
• Fehlgebrauch oder unsachgemäße Verwendung.
• Verspätete, unsachgemäße oder fehlende Wartung bzw. Wartung durch nicht autorisierten Service.
• Falsche Verkabelung.
• Verwendung von Zubehör, das nicht von KAVAN Europe s.r.o. genehmigt oder empfohlen wurde.
• Änderungen oder Reparaturen, die nicht von einer autorisierten KAVAN Europe s.r.o. durchgeführt wurden.
• Unbeabsichtigte oder absichtliche Beschädigung.
• Normaler Verschleiß und Abnutzung.
• Betrieb des Geräts außerhalb der in der Spezifikation angegebenen Betriebsgrenzen.
KAVAN Europe s.r.o. garantiert, dass dieses Produkt zum Zeitpunkt des Verkaufs frei von Material- und Verarbeitungsfehlern ist. KAVAN Europe s.r.o. behält sich außerdem das Recht vor, diese Garantie ohne Vorankündigung zu ändern oder zu modifizieren. Die Geräte werden ständig verbessert und verfeinert - der Hersteller behält sich das Recht vor, das Design ohne vorherige Ankündigung zu ändern.
Dieser Garantieschein berechtigt Sie zu einer kostenlosen Garantiereparatur des von KAVAN Europe s.r.o. gelieferten Produkts innerhalb eines Zeitraums von 24 Monaten. Die Garantie deckt nicht die natürliche Abnutzung durch den normalen Gebrauch, da es sich um ein Produkt für den Modellbau handelt, bei dem die einzelnen Teile einer viel höheren Belastung ausgesetzt sind als bei normalem Spielzeug.
Die Garantie erstreckt sich auch nicht auf Teile des Geräts, die unsachgemäß installiert, grob oder unsachgemäß behandelt oder durch einen Unfall beschädigt wurden, oder auf Teile des Geräts, die von einer nicht autorisierten Person repariert oder verändert wurden (dies schließt das Auftragen von wasserfesten Sprays/Beschichtungen durch den Benutzer ein). Setzen Sie dieses Gerät, wie auch andere Produkte der Unterhaltungselektronik, nicht hohen oder niedrigen Temperaturen, Feuchtigkeit, staubigen Umgebungen, starken mechanischen Stößen und Schlägen aus. Setzen Sie es nicht für längere Zeit dem direkten Sonnenlicht aus.